0
CHF 0,00

Studer, Jürg

Bauernhöfe von damals

Krienser Kulturzeugen
broschiert, 80 Seiten, 19x23 cm
3. Auflage 2017

ISBN 978-3-03727-042-4
Bestell-Nr. 1314

Aus dem Bauerndorf Kriens von 1900 ist innert 100 Jahren eine Industriestadt geworden. Viele wertvolle Zeugen aus dem Kriensertal sind verschwunden, vor allem infolge der Technisierung und neuen Überbauungen.

In Kriens zählte man im Jahr 1929 genau 200 landwirtschaftliche Betriebe und 1965 waren es noch 123 Bauernhöfe, wobei bereits damals einige nicht mehr bewirtschaftet wurden. Der Rückgang ist markant. Von den 89 verbliebenen bewirtschafteten Höfen verschwanden von 1980 bis im Jahre 2000 weitere 27 Betriebe. Heute existieren nur noch 34 Voll- und Teilerwerbsbetriebe.

In diesem Buch werden 65 ehemalige Bauernhöfe von Kriens vorgestellt, welche seit den 50er-Jahren des letzten Jahrhunderts in Kriens verschwunden sind.

CHF 18.00


In den Warenkorb

Artikel sofort lieferbar

Ab CHF 50.00
kostenlose Lieferung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...