0
CHF 0,00

Delgado, Mariano / Venetz, Hermann-Josef

Blutende Hoffnung

Gustavo Gutiérrez zu Ehren

ISBN 978-3-905577-42-6
Bestell-Nr. E0742

Der Peruaner Gustavo Gutiérrez gehört zu den Begründern der «Theologie der Befreiung». Sein gleichnamiges Werk hat Theologiegeschichte gemacht, und für viele ist es der innovativste theologische Ansatz des 20. Jahrhunderts. Wie jede «neue» Theologie mußte auch die Theologie der Befreiung Rechenschaft darüber ablegen, inwieweit der Kerngehalt christlicher Tradition in ihr erkennbar ist. Ihre epochale Bedeutung liegt darin, daß sie der Kirche verholfen hat, den Einsatz für Gerechtigkeit und die integrale Verkündigung der Frohen Botschaft für die Armen als eine ihrer wesentlichen Aufgaben wieder zu entdecken. Mit Beiträgen von G. Alberigo, A. Biesinger, N. Brieskorn, M. Delgado, Ch. Duquoc, M. Eckholt, R. Gibellini, G. Gutiérrez, G. Kruip, M. Maier, O. Noti, M. Sievernich, J. Sobrino, H.-J. Venetz und F. Weber.


CHF 20.00


In den Warenkorb

Artikel sofort lieferbar

Ab CHF 50.00
kostenlose Lieferung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...