0
CHF 0,00

Heiniger, Ernstpeter

Von der Heidenbekehrung zur Befreiungstheologie

Missionare aus China in der neuen Welt Kolumbiens, Mission im Dialog Band 11
broschiert, 200 Seiten, 160 x 240 mm
1. Auflage 2022

ISBN 978-3-7252-1094-7
Bestell-Nr. R1094

1924 zogen Immenseer Missionare in die Mandschurei, um die wenigen Christen in China zu betreuen und Heiden für den Glauben zu gewinnen. Nach Kriegswirren und Vertreibung aus China übernahmen 1953 sieben ehemalige China-Missionare eine ganz neue Aufgabe in Kolumbien. Dort fanden sie, nicht ohne grosse innere Widerstände, zu einem ganzheitlichen missionarischen Ansatz der Befreiungstheologie.
Die Biografie der sechs unterschiedlichen Persönlichkeiten zeigt missionarisches Engagement in zwei Welten und Zeitperioden, die kaum unterschiedlicher sein könnten, zuerst in China, dann in Kolumbien.

Buch-Vernissage
Donnerstag, 27. Oktober, 18.30 Uhr, RomeroHaus Luzern
Der Anlass ist öffentlich. Interessierte sind herzlich eingeladen.

CHF 28.80


In den Warenkorb

Titel ist noch nicht erschienen. Jetzt vorbestellen.

Ab CHF 60.00
kostenlose Lieferung