0
CHF 0,00

Anderhalden, Andreas

Gebresten, Pest und Badestuben

Medizinhistorisches aus Obwalden
gebunden, Hardcover, 280 Seiten, 20.5x27.5
1. Auflage 2013

ISBN 978-3-03727-058-5
Bestell-Nr. 2191

Ein Sachbuch mit erstaunlichen medizinhistorischen Fakten, ein Erzählwerk, das den Kampf von medizinischem Personal gegen Leid und Krankheit schildert, illustriert mit vielen eindrücklichen Bildern und Originaldokumenten.

Der Arzt Andreas Anderhalden erzählt am Beispiel Obwalden, wie sich die Medizin seit dem späten Mittelalter bis heute entwickelt hat: Vom Arztwesen und der Gesetzgebung, von der Panik beim Gebären bis zur dicken Backe beim Zahnarzt, von Salbentöpfen und Theriak in der Apotheke bis zur Lustigkeit in Badestube und Kurhaus, von all dem Plagen und Epidemien, unter denen unsere Vorfahren litten, von Quaksalbern und Komplementärmedizin und auch vom Sterben. Nur ganz am Rand thematisiert ist das Spitalwesen, über das es bereits Untersuchungen gibt.



Bitte beachten Sie auch die folgenden Titel:

CHF 62.00


In den Warenkorb

Artikel sofort lieferbar

Ab CHF 50.00
kostenlose Lieferung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...